Beauty & Körper

Deshalb ist eine Faszienrolle eine Investition wert ist!

Die Faszienrollen-Revolution zeigt keine Anzeichen von Stillstand. Wenn Sie die Faszienrolle von Kopf bis Fuß in Ihre Fitness Routine integrieren, verbessern Sie nicht nur die Problemzonen, sondern Sie werden die Ergebnisse im ganzen Körper spüren. Die folgenden fünf Vorteile des Foam Rolling zeigen Ihnen genau, warum diese Weichteiltherapie (zu Recht) in aller Munde ist.

Was ist Foam Rolling?

Foam Rolling, auch bekannt als Myofasziale Selbstentspannung, ist ein bisschen wie eine Sportmassage. Nur dass Sie Ihr Körpergewicht einsetzen, um mit kleinen, sich wiederholenden Bewegungen auf einem Schaumstoffzylinder Druck auf die Muskeln auszuüben. Dabei werden Spannungen in den Faszien (muskelumschließendes Gewebe) gelöst und verknotetes Bindegewebe sanft ausgebügelt, um eine bessere Ausrichtung zu erreichen.

1. Verringert Verletzungen und beschleunigt die Genesung

Studien über die Vorteile des Foam Rolling zeigen, dass die Therapie direkt auf erschöpfte Muskeln wirkt und bei der Vorbeugung von sportbedingten Muskelverletzungen hilfreich sein kann. Wenn Sie rollen, üben Sie Druck auf Ihr Gewebe aus und lösen Triggerpunkte. Der Schmerz wird buchstäblich herausgerollt. Dies ist ideal für Läufer, die oft mit Schienbeinschmerzen und anderen Problemen zu kämpfen haben, die durch verspannte Faszien verursacht werden. Finden Sie heraus, wo Ihre größten Probleme liegen, und gehen Sie sie mit einigen Foam-Rolling-Übungen gezielt an. Wenn Sie unsicher sind, wo Sie anfangen sollen, arbeiten Sie mit einem Personal Trainer zusammen, der die Bereiche mit Bewegungsstörungen erkennen kann.

2. Verbessern Sie Ihre Flexibilität, ohne Ihre Kraft zu beeinträchtigen

Einer der wichtigsten Vorteile dieser Technik besteht darin, dass Sie – ähnlich wie beim Dehnen – flexibler werden, ohne an Kraft oder sportlicher Leistung einzubüßen. Wenn Sie Ihre Muskeln lockern, entsteht weniger Reibung und die Bewegungen werden flüssiger. Wenn Sie Ihre Muskeln mit einer Rolle ausreichend dehnen, können Sie Ihren Bewegungsspielraum erweitern, was zu einem produktiveren und leistungsfähigeren Training führt.

3. Schnellere Fitnessergebnisse

Kombinieren Sie eine geringere Verletzungsgefahr mit einem größeren Bewegungsumfang, kürzeren Erholungszeiten und gleitenden Muskeln, und was erhalten Sie? Eine verbesserte Fähigkeit, häufig zu trainieren, schnellere Ergebnisse zu erzielen und Ihre Fitnessziele in kürzester Zeit zu erreichen. 

4. Einfache Selbstmassage

Einer der größten Vorteile von Foam Rolling ist, dass es eine einfache Lösung für komplexe Fitnessprobleme bietet. Physiotherapeuten raten uns oft zu regelmäßigen Massagen – und die gesundheitlichen Vorteile sind nicht zu übersehen. Aber nicht immer haben wir die Zeit oder das Geld, um regelmäßige Spa-Termine zu buchen. Läufer und Athleten nutzen stattdessen dieses raffinierte Hilfsmittel, um Verspannungen zwischen den Besuchen zu lösen.

5. Verbessert die Haltung

Sitzen Sie krumm? Wir müssen unseren Körper von Zeit zu Zeit überprüfen, vor allem, wenn wir einen Großteil unseres Tages am Schreibtisch oder am Lenkrad verbringen. Langes Sitzen kann dazu führen, dass sich die Muskeln an der Körpervorderseite verkrampfen – Schaumstoffrollen können helfen, sie zu lockern, Knoten herauszukneten und die Blutzirkulation zu fördern. Die Anwendung einer Schaumstoffrolle auf der Wirbelsäule ist eine hervorragende Möglichkeit, um gerundete Schultern zu begradigen.

Nikola-Tia

Hi, ich heiße Nikola-Tia! Meine Eltern kommen ursprünglich aus Südamerika, meine Mutter aus Brasilien, mein Vater aus Peru. Geboren bin ich aber in Deutschland. Deutsch und Kunst waren schon damals in der Schule meine Lieblingsfächer und nebenher immer zu basteln und neue Rezepte auszuprobieren – das liebe ich! Heute studiere ich Grafik & Design, möchte mich auf diesem Blog einmal so richtig austoben und euch an meinen neuesten Ideen, Rezepten und Beauty-Tipps teilhaben lassen!

Viel Freude, eure NiTI! :-)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.